Laufen in Hamburg
Olympus- Marathon 2005: Julio Rey bei km 21, 28, 33
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Sa, 08.12.2018 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

haspa Marathon H...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

4.12.2008 Meldestand Marathon- Hamburg - Wolfram Götz zeigt sich optimistisch / Platz 2 in SPIRIDON- Rangliste

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

15238 Anmeldungen gibt es zum "Meldeschluss" am 30.11. für den nächsten Marathon Hamburg, teilte der Veranstalter mit. "Die Zahlen sprechen für sich. Im Vergleich zum vergangenen Jahr konnten wir das Niveau erfreulicherweise halten. Das zeigt, dass der Marathon Hamburg auch nach 23 Jahren bei den Läufern weiterhin ganz weit oben steht", zeigte sich Renndirektor Wolfram Götz mit dem Zuspruch zufrieden. Eine sehr positive Sicht der Dinge: Letztes Jahr hatte es zum 30.11. noch 16282 Anmeldungen gegeben, wie die damalige Pressemitteilung zeigt. Das sind satte 1000 mehr als dieses Jahr.
In der Marathon- Hitliste der gerade erschienenen Ausgabe des Laufmagazins SPIRIDON rückt Hamburg tatsächlich nach oben und hat nach Punkten fast die ewige Nummer 1 Berlin eingeholt. SPIRIDON Herausgeber Steffny hat die Kriterien, nach denen die Hitliste erstellt wird, leicht geändert, so dass die reine Teilnehmerzahl eine geringere Rolle als in den Vorjahren spielt.

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.