Laufen in Hamburg
3. MOPO Team Staffel 2009: Budenzauber im Stadtpark, im Zieleinlauf
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Fr, 17.08.2018 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

1. Lauf des Straß...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

22.2.2007 LGHNF- Laufcup Forst Langenrehm: Sieg mit Nachspiel

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Am 11.2. hatte er beim ersten Lauf zum LG HNF Laufcup im Forst Langenrehm/Rosengarten zwei zu spät erschiene Läufer der TSG Bergedorf kurzerhand mit auf die Strecke geschickt und mit Nettozeit gewertet.
Die beiden, unter ihnen der als Sieger benannte Bennet Pankow, hatten schlichtweg den Startplatz im Forst nicht gefunden, waren zwanzig Minuten zu spät gestartet, mit dem Hauptfeld im Ziel eingelaufen, aber dann mit ihrer Nettozeit gewertet worden - mit der paradoxen Folge, dass der zuerst ins Ziel eingelaufene Dennis Mehlfeld vom Lübecker SC den "Sieger" Bennet Pankow stets 19 bis 20 Minuten hinter sich hatte.
Kritiker von Mark Schepanskis, so er selbst, "schneller 'Bauchentscheidung'" werfen ihm im LG HNF Forum einen Verstoß gegen die Regeln vor und verweisen auf die Wettkampfregeln, die beim Laufcup- Lauf als bestlistenfähigem Straßenlauf besonders zu gelten hätten. Allerdings: Aufgrund einer weiteren Panne (kurzfristige Streckenverkürzung aufgrund eines umgestürzten Baumes) sind die 2007er Ergebnisse ohnehin nicht bestlistenfähig. Schepanskis Kompromiss auf der LG HNF Website: "Durch die notwendig gewordene Streckenverlegung sind die Zeiten nicht bestenlistenfähig ! Startnummer 593 und 594 werden außer Konkurrenz gewertet. Sie erscheinen jedoch auf ihrem jeweiligen Platz in der Ergebnisliste !". Die Ergebnisliste listet allerdings nach wie vor Pankow als Sieger - dazu Schepanski: "leider kann ich bei diesem Programm den Läufer XYZ nicht 'Außer Konkurrenz' werten.".
Auch LG HNF- intern scheint die Entscheidung nicht unumstritten zu sein: in einem Eintrag im LG HNF Forum, wo noch fast zwei Wochen nach dem Lauf die Standpunkte aufeinanderprallen - sprach sich der Forums- Administrator gegen Schepanskis Entscheidung aus - kurz danach wurde der Beitrag wieder gelöscht.

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.